Livestream

Festival Unruhr: Junges Theater im Livestream

Festival Unruhr: Junges Theater im Livestream
Foto: Michael Bader

Seit 2002 wirft das Festival Unruhr jährlich ein Schlaglicht auf junge Theaterschaffende aus dem Ruhrgebiet – auch dieses Jahr, trotz Corona. Die Initiatorinnen um Produktionsleiterin Josephine Raschke (Foto) stellen vom 20. bis 23. Mai die Programme acht junger Ensembles online bereit. Auf dem Instagramkanal @festivalunruhr und auf der Homepage des Festivals werden täglich von 10 bis 20 Uhr neue Beiträge der teilnehmenden Theater hochgeladen.

Auch ein anderer wichtiger Bestandteil des Unruhr Festivals wird trotz Corona stattfinden: Videotutorials und Workshops im Livestream zu szenischem Schreiben, Schauspiel, Tanz und Bewegung geben dem Publikum die Möglichkeit, sich jetzt schon auf das nächste Jahr vorzubereiten. hm