Zum Inhalt springen

Weihnachtsfeier 2022: der mobile Weihnachtsmarkt

Wer ein Unternehmen führt, der weiß, wie schwierig es sein kann, für die Weihnachtsfeier Ideen zu finden.

Im Vordergrund sieht man ein Lebkuchenherz und im Hintergrund einen Stand vom Weihnachtsmarkt, an dem sich Personen aufhalten.

Wenngleich es aktuell noch heiß und sommerlich draußen ist, schwinden bereits jetzt die freien Termine für die Betriebsweihnachtsfeiern am Jahresende. Ein Highlight dabei ist der mobile Weihnachtsmarkt, bei dem ein ganzer Markt voller Leckereien, Deko, Musik und sogar Kunstschnee auf das Firmengelände kommt. Doch erst mal der Reihe nach.

Das richtige Motto für die Weihnachtsfeier finden

Besonders schwierig wird es, für die diesjährige Weihnachtsfeier Ideen zu finden, wenn das Unternehmen bereits mehrere Jahre Weihnachtsfeiern durchgeführt hat. Corona hat viele Unternehmen an einer Weihnachtsfeier gehindert. Zahlreiche Firmen sind auf Online Events umgesattelt, um das Mitarbeiterfest am Jahresende doch noch irgendwie durchführen zu können. In 2022 soll die Weihnachtsfeier nach dem Tenor vieler Unternehmen wieder durchgeführt werden – dabei ist der mobile Weihnachtsmarkt für mittelgroße und große Firmen mit mehr als 200 Mitarbeitern DAS Highlight schlechthin.

Mobiler Weihnachtsmarkt auf dem Firmengelände?

Gerade Unternehmen mit einer Mitarbeiterzahl von 100 und aufwärts können sich freuen: die Weihnachtsfeier kommt zu ihnen auf das Firmengelände. Genauer gesagt handelt es sich um ein ganztägiges Erlebnis für Groß und Klein, bei dem die Mitarbeiter ihren eigenen Weihnachtsmarkt besuchen dürfen. Doch wie gestaltet sich das Ganze eigentlich?

Es gibt Buden mit verschiedenen Leckereien, Dekorationen und sogar eine kleine Bühne für musikalische Auftritte. Je nach Wünsche der Kunden können spezielle Speisen wie Flammlachs, Raclette und sogar Pullet Beef und Pullet Pork angeboten werden. Auch Getränke sind selbstverständlich vorhanden.

Viele Buden voller Leben und der Weihnachtsmann

Jede Bude wird mit weihnachtlicher Beleuchtung, Dekoration und liebevoll gestalteten Schildern ausgestattet. Dazu stimmen die besten Weihnachtslieder in den Buden ein auf Weihnachten. Als Extra gibt es für die Kinder einen Weihnachtsmann, der natürlich auch Geschenke verteilt. Dieser kommt mit seinem Schlitten und einem großen Sack voller Leckereien. Die Kinder können sich bei ihm melden und auch ein Foto mit ihm machen.

Eigener Weihnachtsmarkt für die Firma

Der finanzielle Vorteil eines Weihnachtsmarktes, der extra für die Firma auf dem hauseigenen Gelände aufgebaut wird ist, dass große Logistik Kosten und auch die Kosten für eine Event Location gespart werden. Noch viel wichtiger ist aber der Punkt, dass ein mobiler Weihnachtsmarkt ein unvergessliches Event für die Mitarbeiter ist. Es ist sozusagen das Maximum vom ‚Dankeschön‘, das die Geschäftsleitung ihren Mitarbeitern entgegenbringen kann, da es mit dem Flair kaum vergleichbar mit einer gesetzten Veranstaltung ist.

Und besonders für Familien ist der mobile Weihnachtsmarkt die Krönung, da dieser ganz ohne lange Warteschlangen und ‚Anstehen‘ daherkommt. Auch die Parkplatzsuche wird minimiert. Somit bleibt die Begeisterung nicht zurück, sondern entwickelt sich im Laufe des Besuches deutlich weiter. Auch die Gespräche unter den Mitarbeitern sind viel intensiver – sie tauschen sich mehr aus, da sie nicht fest an einem Sitzplatz sind.

Die Logistik ist der Schlüssel

Es gibt tatsächlich nur wenige Anbieter für mobile Weihnachtsmarkt Events, die diesen wirklich stemmen können. Es sind viele Fragen zu Logistik und Personal zu beantworten und das Event selbst impliziert einen großen Teil an Planung. Im Vorfeld sollte eine vor-Ort Aufplanung durchgeführt werden – tatsächlich bietet sich ein Drohnenflug über das Firmengelände an, um die Größe des mobilen Weihnachtsmarktes genau definieren zu können. Auch die Anzahl der Buden ist entscheidend dafür, ob es Wartezeiten geben wird oder nicht. All diese Planung nimmt den Unternehmen eine professionelle Eventagentur ab, die auf diese Art der Weihnachtsfeier spezialisiert ist.

Entertainment auf dem mobilen Weihnachtsmarkt

Als Entertainment zum mobilen Weihnachtsmarkt eignen sich in der Basis Version hervorragend Boxen und Soundsysteme. Wer es etwas professioneller mag, bucht gleich den DJ mit. Große Unternehmen nutzen die Macht der Musik und bauen eine Bühne mit Band auf das Gelände. Der Weihnachtsmarkt kann zu einem ganztägigen Weihnachtsfeier Event werden, bei dem es abends in eine regelrechte Party übergeht. Wichtig ist zudem, dass Beleuchtung und Deko nicht zu kurz kommen: Frisches Tannengrün auf Tischen und an Buden, Weihnachtsbäume mit Lichtern und ein allgemeines Ausleuchtungskonzept sorgen für weihnachtliches Flair.

Technik und Aufbauzeit

Große Unternehmen mit Produktionsbereichen beispielsweise verfügen meist über eine großzügige Stromversorgung auf dem Gelände. Diese benötigt die Eventagentur nämlich, da der mobile Weihnachtsmarkt viel Strom benötigt. Allerdings gibt es auch die Möglichkeit, mobile Stromerzeuger zu mieten. All das übernimmt die Eventagentur – es bedarf auch hier einer genauen Planung der Infrastruktur und der Versorgung. Je nach Ausstattung und Größe des mobilen Weihnachtsmarktes fallen 1 – 3 Tage für den Auf- und den Abbau an.

Fazit

Der mobile Weihnachtsmarkt ist ein All-In-One-Motivationspaket für Mitarbeiter und Unternehmen. Er ist außergewöhnlich in der Durchführung und viele Unternehmen setzen mittlerweile fest auf diese Art von Weihnachtsfeier zum Jahresende. Wir finden, dass der mobile Weihnachtsmarkt ein großartiges Fest und viel mehr als ein Dankeschön an die Mitarbeiter ist. Auch als Jubiläumsevent der Firma eignet er sich, um mehrere Tage einzuplanen, beispielsweise als Kundenevent neben der Mitarbeiterfeier. Wichtig ist aber zu wissen, dass die Termine rar gesät sind, da die meisten Firmen den Termin bereits ein Jahr im Voraus reservieren bzw. fest buchen müssen. Aber noch besteht die Möglichkeit, einen Wunschtermin zu ergattern.

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden