URBANE KULTUR

Wie Sie Ihr Bitcoin-Wallet sichern

Bitcoin

Das bedeutet, dass Sie Ihre privaten Schlüssel niemandem preisgeben sollten, so wie Sie auch Ihre Geldautomaten-PIN nicht mit anderen Personen teilen würden.

In letzter Zeit haben es Kriminelle mit Cyberangriffen auf Bitcoin-Geldbörsen abgesehen. Aber sowohl Bitcoin- als auch Krypto-Wallets können ein hohes Maß an Sicherheit bieten, wenn man sie richtig nutzt. In diesem Artikel werden praktische Möglichkeiten zur Sicherung Ihrer Bitcoin-Wallet erläutert.

Seien Sie vorsichtig bei der Nutzung von Online-Diensten

Bitcoin-Nutzer sollten bei Diensten zur Online-Geld Speicherung vorsichtig sein. In den letzten Jahren gab es bei Online-Wallets und Krypto-Börsen Sicherheitsverletzungen. Darüber hinaus verfügen einige dieser Dienste nicht über eine angemessene Sicherheit und Versicherung wie traditionelle Banken.

Daher sollten Bitcoin-Nutzer bei den Online-Diensten, die sie nutzen, vorsichtig sein. Wenn Sie sich beispielsweise für eine Krypto-Börse wie yuanpay-group.de entscheiden, sollten Sie die dortigen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Bitcoins überprüfen. Das Gleiche sollte für Bitcoin-Wallets gelten. Wenn möglich, verwenden Sie eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, um Bitcoins zu speichern, zu übertragen oder zu empfangen, wenn Sie einen Online-Dienst nutzen.

Private Schlüssel offline halten

Wenn Sie ständig eine Internetverbindung aufrecht erhalten, ist Ihre Krypto-Brieftasche für Hacker angreifbar. Bewahren Sie daher den privaten Schlüssel wann immer möglich offline auf. Sie können den privaten Schlüssel zum Beispiel auf Papier aufschreiben, anstatt ihn in Ihrem elektronischen Gerät zu speichern. Bewahren Sie das Stück Papier, auf dem Sie ihn notieren, jedoch an einem sicheren, trockenen Ort auf, der vor direkter Sonneneinstrahlung und Hitze geschützt ist. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass Ihre Aufzeichnungen beschädigt werden.

Zugriff auf Ihr Portemonnaie über eine sichere Internetverbindung

Vermeiden Sie den Zugriff auf Ihre Bitcoin-Brieftasche über öffentliche Netzwerke, da diese Sicherheitslücken aufweisen und anfälliger sind. Wenn Sie die Bitcoin-Wallet auf einem Laptop verwenden müssen, nutzen Sie den Hotspot Ihres Smartphones. Idealerweise versuchen Sie, öffentliche Netzwerke zu vermeiden, wenn Sie auf Ihre Bitcoin-Wallet zugreifen.

Vielleicht ist es am besten, bekannte oder private Netzwerke zu verwenden, die keine Sicherheitslücken oder Schwachstellen aufweisen.

Verwenden Sie aktuelle Antiviren-Software

Die Verwendung von Windows setzt Sie verschiedenen Arten von Malware aus. Jedes Betriebssystem hat jedoch bösartige Programme. Suchen Sie daher nach Updates und zuverlässiger Antiviren-Software, die Sie auf Ihrem Gerät installieren können. In den meisten Fällen verwenden Cyber Angreifer Malware und Viren, um auf elektronische Geräte zuzugreifen und sie zu manipulieren. Scannen Sie daher Ihr Gerät auf Malware und Viren, bevor Sie Ihr Bitcoin-Wallet installieren. Aktualisieren Sie Ihr Gerät außerdem regelmäßig mit den neuesten Antiviren- und Anti-Malware-Programmen.

Sichern Sie Ihr Bitcoin-Wallet

Ein Wallet-Backup kann Sie schützen, wenn Ihr Computer ausfällt oder menschliche Fehler zum Verlust von privaten Schlüsseln führen. Sie können sie schnell wiederherstellen, wenn jemand Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät stiehlt, wenn Sie ein Wallet-Backup haben.

Sie können die gesamte Brieftasche sichern, wenn die Anwendung dies zulässt. Eine Brieftasche kann mehrere versteckte Schlüssel enthalten. Wenn Sie Online-Sicherungen verwenden, verschlüsseln Sie diese, um die Sicherheit zu erhöhen. Bewahren Sie die Backups außerdem an verschiedenen Orten auf.

Erstellen Sie ein sicheres Passwort für die Online-Geldbörse

Wenn Sie sich für Online-Geldbörsen entscheiden, erstellen Sie für jede Geldbörse ein sicheres Kennwort. Verwenden Sie keine Geburtsdaten, Telefonnummern, Lieblingsfilme oder Namen als Kennwörter für Ihre Geldbörsen. Verwenden Sie stattdessen alphanumerische Kombinationen, die einen Sinn ergeben. Die meisten Menschen verwenden ähnliche Passwörter für mehrere Online-Dienste. Um die Sicherheit Ihrer Krypto-Geldbörsen zu gewährleisten, sollten Sie für jede von ihnen ein eigenes Passwort verwenden.

Abschließende Überlegungen

Sie sind für die Sicherheit jeder Bitcoin-Brieftasche, die Sie besitzen, verantwortlich. Und der Kryptobereich ist in ständiger Veränderung begriffen, wobei jeden Tag verbesserte Sicherheitssysteme auftauchen. Nehmen Sie sich daher Zeit, um sich über verschiedene Krypto-Wallets und die besten Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Krypto-Token zu informieren.

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden