MUSIK

Winter verneigt sich mit „Mercy“ vor Steve Jones

Markus Winter Fenster Mercy Videostill
Markus Winter im Musikvideo zu „Mercy“Foto: YouTube/Screenshot
  • Winter hat eine neue Single veröffentlicht
  • Bei „Mercy“ handelt es sich um ein Cover von Ex-Sex-Pistols-Mitglied Steve Jones
  • Der Song ist bereits die dritte Single, die aus dem kommenden Album „Pale Horse“ ausgekoppelt wurde

Markus Winter (bekannt unter anderem als Mitglied der Band Hertzton) hat eine neue Single aus seinem kommenden Album „Pale Horse“ veröffentlicht. Der Song heißt „Mercy“ und feiert heute, den 17. September, seine Premiere samt Musikvideo. In dem Video ist ein Streit zwischen einem Paar zu sehen, während Winter als Dritter buchstäblich zwischen den Fronten steht. Schaut euch das Video unten auf unserer Seite an.

Winter: Das „Mercy“-Video

„Mercy“ ist außerdem ein weitere Beweis für den Eklektizismus von Markus Winter: Der Musiker, der seine Einflüsse zu gleichen Teilen aus Elektronika, Pop, Rock, Metal, Wave und Goth zieht, verneigt sich mit dem Song vor einem wenig bekannten Soloprojekt des Ex-Sex-Pistols-Gitarristen Steve Jones; das Original ist der Titeltrack seines ersten Soloalbums von 1987. Das Original findet ihr zum Abgleich (samt Musikvideo) unten auf unserer Seite.

Das Original von Steve Jones

„Mercy“ ist nach „Pale Horse“ und „Dark Light“ ein weiterer Vorgeschmack, bevor Winter sein neues Album veröffentlicht. Und bis dahin ist es gar nicht mehr so weit hin: „Pale Horse“ erscheint schon am 8. Oktober.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden