Zum Inhalt springen

„Young Sheldon“: Deutschlandpremiere der dritten Staffel

„Young Sheldon“ Staffel 3 startet heute
TM & © Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved

Als erfolgreiches Spinoff zur Serie „The Big Bang Theory“ startet die dritte Staffel von „Young Sheldon“ heute im Free-TV und morgen als Stream auf Amazon.

„Young Sheldon“ geht als Ableger von „The Big Bang Theory“ bereits in die dritte Runde und macht damit noch einmal mehr deutlich, wie beliebt die Serie um den Lieblingsnerd Sheldon ist.

Die letzte Staffel des jungen Physikgenies startete erst vergangenes Jahr im Oktober als Stream. Nun könnt ihr ab heute die neue Staffel im Free-TV auf dem Sender ProSieben sehen. Wer lieber auf Binge-Watching steht und gleich die ganze Staffel zur Verfügung haben möchte, dem steht diese ab morgen auf Amazon als Stream zur Verfügung.

Worum geht es in der dritten Staffel von „Young Sheldon“?

Viel wird noch nicht verraten, es sei aber so viel gesagt: Wir werden Sheldon als inzwischen elfjährigen Jungen wiedersehen, der weiterhin für jede Menge Erklärungsstoff sorgt und das eine oder andere Geheimnis um den Seriencharakter Sheldon Cooper lüftet. Als Spinoff zu „The Big Bang Theory“ lebt „Young Sheldon“ natürlich von den zahlreichen Referenzen zur Mutterserie. Schauspieler Jim Parsons wird auch weiterhin als Erzähler seines kindlichen Ichs dienen und Einblicke in sein früheres Familienleben geben. Auch Sheldons Vater (Lance Barber), über den bekannt ist, dass er stirbt, wenn Sheldon 14 Jahre alt ist, wird in der dritten Staffel eine Rolle spielen. Ob Sheldon diesen Moment in der dritten Staffel durchlebt? Wir sind gespannt.