MUSIK

11. Maifeld Derby mit diversen Acts aus aller Welt

Die Band „The Notwist“ auf der beleuchteten Bühne des 10. Maifeld Derbys bei Nacht.
Mit Sicherheitsabstand genoss das Publikum den Auftritt von „The Notwist“ beim 10. Maifeld Derby.Foto: (c) FlorianTrykowski
  • Vom 9. bis 12. Juni findet in Mannheim das 11. Maifeld Derby statt.
  • Mit dabei sind bekannte und neue Künstler:innen aus verschiedenen Teilen der Welt.
  • Hier findest du das Line-up, den Timetable und den Lageplan.

Es ist nicht mehr lange bis das alljährliche Maifeld Derby in die nächste Runde geht. Erwartet werden beim 11. Maifeld Derby neben internationalen Musiker:innen auch wieder eine Vielzahl an Festivalgästen. Nachdem die Veranstaltung 2020 pandemiebedingt ausfiel und 2021 mit reduzierter Besuchszahl stattfand, ist das Gelände dieses Jahr wieder für alle geöffnet.

Passend zur uneingeschränkten Öffnung beschränken sich auch die Acts nicht, sondern kommen aus der ganzen Welt. Sie bieten eine Mischung aus verschiedenen Musikstilen, kulturellen Einflüssen und aus geübten Künstler:innen sowie spannenden Newcomern. Mit darunter Sampa The Great aus Sambia, Helado Negro aus den USA, Emilie Zoé aus der Schweiz und Marta del Grandi aus Italien. Die Eröffnungsshow findet am Donnerstagabend ab 18 Uhr mit Smoking Lips (Marokko), Levin Goes Lightly (Deutschland), Francis of Delirium (Luxemburg), Wu-Lu (Vereintes Königreich), Genesis Owusu (Australien) und Kid Simius (Spanien) im Hüttenzelt statt. Hier findest du die Zeiten aller Auftritte.

Ab Freitag mischen sich dann die internationalen Acts auf den vier Bühnen des Mannheimer Maigeländes. Dazu gehören das große Palastzelt, die kleinere Open Air Bühne, die Bühne Parcours D’Amour im Reitstadion und das Hüttenzelt. Mach dir gleich einen Überblick über alle Bühnen, die Stände mit Essen und Trinken, Merchandising und die Camping-Area! Auch eine so genannte Friends Area und Platz für das potenzielle Wohnmobil finden sich auf dem Gelände.

Exklusive Playlist für das 11. Maifeld Derby

Hör doch gleich mal in ein paar Performances rein, die die Künstler:innen des diesjährigen Line-ups schon gegeben haben. Wenn du interessiert bist, kannst du hier Tickets für das Festival kaufen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden