Die besten Krimis 2021

krimis der woche 4-1

 

 

 

 

 

 

 

Diese Woche neu:

Castle Freeman: Herren der Lage

Hanser, 2021, 182 s., 20 Euro, Aus d. Engl. v. Dirk van Gunsteren

Buchcover „Herren der Lage“ von Castle FreemanCastle Freeman blickt auch in seinem vierten Vermont-Roman „Herren der Lage“ wieder ironisch-liebevoll auf die scheinbar einfach gestrickten Bewohner der nordamerikanischen Provinz.

„Herren der Lage“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

Samantha M. Bailey: Nur ein Schritt

Diana, 2021, 336 S., 9,99 Euro, Aus d. Engl. v. Kerstin Winter

Schon lange wünscht Morgan sich ein Kind. Da wird ihr Traum wahr – in der Form eines Albtraums: Eine wildfremde Frau drückt Morgan ihr Kind in die Arme, bevor sie vor einen Zug springt …

„Nur ein Schritt“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

Helga Glaesener: Die stumme Tänzerin

Rowohlt, 2021, 368 S., 10 Euro

Nach einer wahren Geschichte: Schon in den 20ern gab es in Hamburg eine weibliche Kriminalpolizei. In diesem Roman versuchen die Beamtinnen, einen Mord im Rotlichtmilieu von St. Pauli aufzuklären …

„Die stumme Tänzerin“ gibt es bei Amazon, bei bücher.de und als Hörbuch bei BookBeat zu kaufen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden