Die besten Bücher 2021

Diese Woche neu:

Julia Rothenburg: Mond über Beton

Frankfurter Verlagsanstalt, 2021, 320 S., 22 Euro

Die besten Bücher im Juli 2021: Buchcover „Mond über Beton“ von Julia RothenburgUm vom urbanen Existenzkampf zu erzählen, zieht Julia Rothenburg mit ihrem Roman in den wohl hässlichsten Betonklotz Berlins.

„Mond über Beton“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

Leïla Slimani: Das Land der Anderen

Luchterhand, 2021, 384 S., 22 Euro

„Das Land der Anderen“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

Judith Zander: Johnny Ohneland

dtv, 2020, 528 S., 25 Euro
Letzte Woche hat Judith Zander für ihren Roman den Fontane-Literaturpreis gewonnen – und damit auch 40 000 Euro. „Das Buch zieht einen tief hinein in die Erfahrungswelt eines sexuell nicht festgelegten Menschen – und thematisiert den DDR-Hintergrund der Hauptperson ohne die üblichen Klischees und Blaupausen“, so Brandenburgs Kulturministerin Manja Schüle.
„Johnny Ohneland“ gibt es bei Amazon und bei bücher.de zu kaufen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden