KUNST

30 Jahre Deichtorhallen

30 Jahre Deichtorhallen
Deichtorhallen Außenansicht© Deichtorhallen Hamburg

30 Jahre Deichtorhallen: Für das Jubiläumsfest steht einiges auf dem Plan. In drei Ausstellungshäusern kann man zwischen vier Jubiläumsausstellungen wählen:

Baselitz – Richter – Polke – Kiefer. Die jungen Jahre der alten Meister

… zeigt die Frühwerke der Malerstars und führt ihre Bedeutung neu vor Augen.

Halle für aktuelle Kunst 13. 9.–5. 1. 2020

30 Jahre Deichtorhallen Hamburg. Sonderschau zur Geschichte der Deichtorhallen

… hier geben Fotografien, Filme, Poster, Gästebücher und Kataloge historische Einblicke bis heute.

Halle für aktuelle Kunst 31. 10.–5. 1. 2020

Paolo Pellegrin – Un‘Antalogia. Werkschau des Magnum-Fotografen

… mit über 200 teils unveröffentlichten Bilddrucken des Dokumentar- und Kriegsfotografen.

Haus der Photographie 31. 10.–1. 3. 2020

Installationen aus 25 Jahren Sammlung Falckenberg

… führt erstmals 60 bedeutende Werke von 45 internationalen Künstler*innen zusammen.

Sammlung Falckenberg 30. 11.–15. 3. 2020

Weitere Programmpunkte

Jubiläumsauktion: Bei der „Art Auction“ können sich Besucher*innen auf rund 50 internationale Kunstwerke freuen. 7. 11., 20 Uhr

Jubiläumstag: Zum Festtagsprogramm gibt’s Filmscreenings, Vorträge, Sonderführungen und das Jubiläumssymposium „Jäger & Sammler: Better Together“ des Freundeskreises des Hauses der Photographie. Besonders freuen dürfen sich alle, die im Gründungsjahr 1989 geboren sind – für die ist der Eintritt an diesem Tag frei. 9. 11., 11–18 Uhr

Mehr Infos zum Programm auf der Homepage der Deichtorhallen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden