MUSIK

Adel Tawil kommt auf Deutschlandtour

Adel Tawil
Foto: David Daub

Seine Stimme gehört zu den bekanntesten im deutschen Pop: Als eine Hälfte des Duos Ich + Ich sang sich Adel Tawil mit Songs wie „Vom selben Stern“ und „Stark“ an die Spitze der deutschen Charts, und gleich sein erstes Soloalbum „Lieder“ wurde in Deutschland mit Fünffachgold ausgezeichnet. Im Juni 2019 erschien mit „Alles lebt“ das bereits dritte Studioalbum des in Berlin geborenen Musikers, das im Vergleich zu dem eher düsteren Zweitling „So schön anders“ wieder positivere Töne anschlägt.

Adel Tawil kommt mit neuem Sound auf Tour

„Auf der letzten Platte gab es wütende Songs, die ich heute nicht mehr schreiben würde. Es hat geholfen, dass bei meiner letzten Tour jedes Konzert eine Form von Selbsttherapie war“, erzählt Tawil. Die meisten Songs der neuen Platte orientieren sich wieder deutlicher an den HipHop-Wurzeln des 41-Jährigen: Wummernde Bässe, knallende Beats und zischende Hi-Hats bilden das Fundament der neuen Tracks. „Ich mache immer noch Popmusik mit starken Melodien, aber die Haltung dahinter ist kompromissloser geworden“, erklärt Tawil. „,Alles lebt‘, das der Duisburger Produzent Juh-Dee produziert hat, ist genau so geworden, wie ich es wollte. Auch für ihn war das was Neues. Vor mir hat er immer nur mit Rappern wie Summer Cem, Farid Bang oder KC Rebell gearbeitet.“

Die Klangästhetik des neuen Albums macht sich Adel Tawil auch live zu Nutze, denn die Songs laden vor allem zum Tanzen ein, lassen Fans aber auch genug Raum, um gebannt der Stimme des Sängers zu lauschen. Ganz ohne den alten Adel geht es aber natürlich auch nicht, denn auch die großen Hits des Künstlers wird es zu hören geben.

Tourdaten

9. 1. Rostock

10. 1. Hannover

11. 1. Berlin

12. 1. Zwickau

14. 1. Erfurt

15. 1. Bremen

17. 1. Stuttgart

18. 1. Nürnberg

21. 1. Leipzig

22. 1. Frankfurt

23. 1. Hamburg

24. 1. Oberhausen

26. 1. München

28. 1. Trier

29. 1. Koblenz

30. 1. Neu-Ulm

Tickets gibt es bei Eventim.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden