MUSIK

Alice Cooper kündigt zwei neue Alben an

alice-pix4ross-halfin
© Ross Halfin
  • Alice Cooper hat bekannt gegeben, dass er an zwei neuen Alben arbeitet
  • Das eine soll noch in diesem Jahr erscheinen
  • Die Platten sollen „ganz unterschiedlich“ klingen, aber beide sollen „reiner Rock’n’Roll“ sein
  • Findet alle Informationen zu den beiden Alben jetzt hier

Für einen 73-Jährigen ist Alice Cooper noch überaus fleißig. Erst im letzten Jahr hat er mit „Detroit Stories“ sein mittlerweile 28. Album veröffentlicht. Jetzt hat der Rocker verraten, dass er bereits am 29. und 30. Werk tüftelt.

In der US-amerikanischen Radiosendung „Trunk Nation With Eddie Trunk“ hat Cooper von seinen beiden Alben erzählt. Die Webseite Blabbermouth hat seine Äußerungen transkribiert. „Ich arbeite tatsächlich gerade an zwei Studioalben“, hat Cooper demnach gesagt. „Und ich kann nur sagen, dass eines komplett geschrieben ist und wir dafür schon ziemlich bald die Hintergrundtracks aufnehmen werden. Und das andere ist noch ein bisschen in der Zukunft, aber auch das wird gerade geschrieben. Es sind zwei komplett unterschiedliche Alben, aber es sind reine Alice-Cooper-Rock’n’Roll-Platten. Die beiden Alben werden echte Hard-Rock-Alben sein.“

Das Album, das bereits fertig geschrieben ist, soll wohl noch in diesem Jahr erscheinen. Beide Platten wurden von Bob Ezrin produziert, der seit vielen Jahren mit Alice Cooper zusammenarbeitet.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden