KUNST

Ausstellungseröffnung: Making van Gogh. Geschichte einer deutschen Liebe

Mit den Sonnenblumen oder dem berühmten Selbstporträt samt Ohrverband kennt man van Gogh nur zu gut. Weniger bekannt ist van Gogh als Wegbereiter der deutschen Avantgarde. In der Ausstellung Making van Gogh. Geschichte einer deutschen Liebe kommt man der Sache näher:

Neu zusammengestellt rückt die Kunst der Moderne in den Fokus der van Gogh-Rezeption. Das Städel Museum hat dazu Sammlungsstücke wie Ernst Ludwig Kirchner, Paula Modersohn-Becker oder Max Beckmann hervorgekramt. Das eröffnet ganz neue Perspektiven auf den niederländischen Maler.

Frankfurt, Städel Museum

Die Ausstellung läuft vom 23. 10 bis zum 16. 2. 2020.

Mehr Infos zur Ausstellung auf der Homepage des Städel Museums.

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden