MUSIK

beabadoobee sagt ,,Sorry“

Bea Kristi, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen beabadoobee, hat einen neuen Song namens ,,Sorry“ veröffentlicht , der hier abrufbar ist. Zugleich verkündet die Newcomerin aus England ihr Debüt-Album ,,Fake it Flowers“, das am 16. 10 erscheint.

Vorab hat die erst 20-Jährige ihre Single ,,Care“ veröffentlicht, die bei BBC Radio 1 sogar als ,,Hottest Record in the World“ präsentiert wurde.

Ihre jetzt herausgebrachte Single soll genau das darstellen, was der Titel schon vermuten lässt: Sie soll nichts weiteres als eine Entschuldigung sein. Mehr noch, beabadoobee will damit vergangene Fehler eingestehen. Dazu äußert sie noch Folgendes:

„Ich gestehe damit Fehler ein, die ich in einer Freundschaft gemacht habe, und ich schaue dabei zu, wie ein geliebter Mensch zerbricht, wie seine Persönlichkeit allmählich verblasst. Im Kern geht es darum, eine Sache abzulehnen, weil sie einem zu nahegeht… und es ist eine Mahnung: nie als selbstverständlich zu betrachten, was diese andere Person gehabt haben könnte.“

Die auf den Philippinen geborene und in London aufgewachsene Sängerin hat schon seit 2017 Musik gemacht. Der kanadische Sänger Powfu benutzte sogar ihren ersten Song ,,Coffee“ als Sample für ein TikTok Video; der Track ging daraufhin viral. Die Zahlen sprechen für sich, seitdem verzeichnet der Song millionenfache Streams auf Spotify und konnte im Vereinigten Königreich sogar Platin holen.

Nach ihren drei EPs ,,Space Cadet“, ,,Patched Up“und ,,Loveworm“ können wir nun auf ihr erstes Album gespannt sein.