MUSIK

Billie Eilish veröffentlicht neues Video „xanny“

Die Ästhetik der Musikvideos von Billie Eilish fällt schon mal etwas grotesker aus. So ist die Sängerin in den Videos zu „Bad Guy“ und „When the Party’s over“ von ihrem Debütalbum „When we all fall asleep, where do we go?“ unter anderem mit blutender Nase oder mit schwarze Tränen, die ihr aus den Augen fließen, zu sehen.

Im dem Video zu „xanny“, bei dem Billie Eilish selbst Regie geführt hat, legt die Amerikanerin nochmal eine Schippe drauf: In dem rund 4 1/2 minütigen Clip werden ihr Zigaretten im Gesicht ausgedrückt, und ihr Gesicht wird so nach und nach mit Brandwunden übersäht. Damit erinnert das Video auch an die Performances der serbischen Künstlerin Marina Abramovic, bei der es unter anderem zu Gesichtverletzungen kommt. Wer Eilish kennt, weiß aber auch, dass der Einbezug von grenzüberschreitenden Elementen in ihre Performances nicht unbedingt ungewöhnlich ist. Tatsächlich gilt sie unter anderem gerade deshalb als einer der faszinierendsten Newcomer der letzten Jahre.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden