MUSIK

Black Stone Cherry mit „Live from the Sky“ im Livestream

Black Stone Cherry
Mike Rodway

Black Stone Cherry haben angekündigt, das sie am 30. Oktober ein Konzert geben werden. Aber es ist keine gewöhnliche Show, sondern ein Livestream-Event mit dem Titel „Live from the Sky“. Der Anlass ist die Veröffentlichung ihres neuen Albums „The Human Condition“, das am selben Tag in die Läden kommt. Schaut euch hier schon einmal die Single „Ringin’ in my Head“ an, die einen kleinen Vorgeschmack bietet:

Beim Konzert werden Black Stone Cherry die neuen Songs erstmals live präsentieren. Es findet im SkyPac in Bowling Green im Bundesstaat Kentucky statt. Hier hat die Band auch ihre neue Platte aufgenommen, genauer gesagt tief in Kentuckys Wäldern. Gerade, als sich das Quartett dort draußen isoliert hatte, hat die Pandemie in den USA richtig begonnen. Kurz vor dem weltweiten Lockdown war „The Human Condition“ fertig. Die angespannte Atmosphäre habe auch den Sound der 13 Tracks geprägt, so die Band.

Jetzt haben die Fans also die Chance, den kraftvollen Rock von Black Stone Cherry live zu erleben – wenn auch aus den eigenen vier Wänden. Mitglied Chris Robertson sagt dazu: „Nun, das ist nicht ganz die Show, die wir gerne machen würden, aber so ist es nun mal. Wir wünschten, wir könnten alle zusammen sein, aber hoffentlich fühlt ihr euch auch so wohl. Das ist unsere einzige Show und wir packen alles rein!! Let‘s Rock!!“

Tickets zu „Live from the Sky“ gibt es hier zu holen.