FILM

„Brews Brothers“: Netflix bringt neue Comedyserie raus

Ab heute startet auf Netflix die neue Comedyserie „Brews Brothers“. Die ungleichen Brüder Wilhelm (Alan Aisenberg, bekannt aus „Orange is the New Black“) und Adam Rodman (Mike Castle) müssen unverhoffterweise zusammen eine Brauerei führen. Durch ihre individuell erfolgreichen, aber komplett unterschiedlichen Brauweisen und ihr rivalisierendes Verhalten entsteht dabei jedoch jede Menge Chaos.

Netflix erweitert mit „Brews Brothers“ sein Comedy-Repertoire um eine Serie mit anzüglichem Humor. Dabei handelt es sich um eine Serie von zwei Brüdern über zwei Brüder: produziert wurde die TV-Show  von Greg  („Die wilden Siebziger“) und Jeff Schaffer („Brüno“, „Der Diktator“), die hierfür das erste Mal zusammenarbeiten. Passender könnte das Debüt dieser Zusammenarbeit also gar nicht sein. lkr