MUSIK

BTS spielen neue Single „Butter“ live

Mit ihrer ersten englischen Single „Dynamite“ haben BTS ihren Siegeszug durch die internationale Popwelt begonnen. Die Single ist als erste Veröffentlichung einer koreanischen Band überhaupt auf Platz 1 der Billboard Charts gelandet und wurde innerhalb kürzester Zeit millionenfach gestreamt.

Vor kurzem haben sie nachgelegt – und ihren Erfolg noch vergrößert. Ihre zweite englische Single „Butter“ hat den Erfolg von „Dynamite“ in noch kürzerer Zeit überstiegen. Denn die Single wurde bereits am ersten Tag über 108 Millionen Mal geklickt. Ein neuer Weltrekord, mit dem die Band sich selbst überholt haben. Den vorherigen Rekord haben die sieben Mitglieder der Band nämlich ebenfalls aufgestellt – mit „Dynamite“, das am ersten Tag 101 Millionen Mal gestreamt wurde.

Kein Wunder also, dass BTS nicht nur in den Schlagzeilen omnipräsent sind, auch im US-amerikanischen Fernsehen ist die Band mittlerweile fast ständig zu sehen. So kürzlich in der Late Show von Stephen Colbert. Dort ist die Band mit ihrer neuen Single „Butter“ aufgetreten, schaut euch das Video oben auf unserer Seite an.

BTS im Comedy Sketch bei Stephen Colbert

Aber nicht nur das: BTS haben sich auch dazu hinreißen lassen, für Stephen Colbert einen Sketch einzuspielen. Die Prämisse: Weil die Band bei ihren Millionen Fans ein Handzeichen popularisiert hat, bei dem mit Daumen und Zeigefinger ein kleines Herz gebildet wird, zeigen sie dem Publikum der Late Show, welche Handzeichen bald im Trend sind. Etwa eine Scheibe Pizza, die neue Ergänzung des Papierschredders zu „Schere Stein Papier“ – oder gar Stephen Colbert selbst. Schaut euch das ganze Video unten auf unserer Seite an.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden