MUSIK

BTS veröffentlichen Tracklist und Cover für neues Album „Map of the Soul: 7“

Die koreanische Pop-Sensation BTS haben die Tracklist und das Cover für ihr lang ersehntes viertes Studioalbum „Map of the Soul: 7“ veröffentlicht. Ihr Label Big Hit Entertainment teilte das Artwork sowie die Tracklist gestern in einem Tweet.

Das Album soll demnach ganze 20 Songs enthalten, 15 Originale und 5 Tracks, die bereits auf ihrer letzten EP „Map of the Soul: Persona“ zu finden waren. Außerdem kündigte Big Hit Entertainment an, dass die Digitalfassung des Albums ein exklusives „special Feature“ enthalten werde – einen Song mit der australischen Singer-Songwriterin Sia, auf der ersten Singleauskopplung aus „Map of the Soul: 7“, „On“.

Erst kürzlich meldete sich die Band mit dem Albumtrailer „Outro: Ego“ zurück. Den Trailer könnt ihr oben auf unserer Seite sehen. Der Trailer enthält ein Sample aus dem Intro ihres 2013-er Debütalbums „2 Cool 4 Skool“ – es scheint also, dass BTS nach ihrem internationalen Durchbruch mit ihrem dritten Album „Love Yourself 轉 ‘Tear’“, das Platz 1 der US-amerikanischen Billboard-Charts erreichte, den Blick zurück werfen.

Ein Release-Datum für „Map of the Soul: 7“ steht bisher allerdings noch nicht fest. jl

BTS: „Map of the Soul: 7“ Tracklist

01. ‘Intro : Persona’
02. ‘Boy With Luv’ (Feat. Halsey)
03. ‘Make It Right’
04. ‘Jamais Vu’
05. ‘Dionysus’
06. ‘Interlude : Shadow’
07. ‘Black Swan’
08. ‘Filter’
09. ‘My Time’
10. ‘Louder Than Bombs’
11. ‘ON’
12. ‘UGH!’
13. ’00:00 (Zero O’Clock)’
14. ‘Inner Child’
15. ‘Friends’
16. ‘Moon’
17. ‘Respect’
18. ‘We are Bulletproof : the Eternal’
19. ‘Outro : Ego’
20. ‘ON’ (Feat. Sia)

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden