MUSIK

Charlotte Dos Santos veröffentlicht ihre neue Single „Harvest Time“

Erst kürzlich spielte sie noch auf den Bühnen des Boiler Room Festivals und des Pitchfork Festivals Paris, jetzt veröffentlicht Charlotte Dos Santos ihre neue Single „Harvest Time“. Der Song ist in einer sehr turbulenten Zeit ihres Lebens entstanden, „At a point in my life where I was asking so many questions“, erklärt sie. Und weiter: „I used the etymology of a phoenix… Something in me died, but I was resurrected – it was a positive thing, a renaissance.“ Dieser Aspekt spiegelt sich in dem neuen Song der Sängerin vor allem formal wieder: Die Harmonien ziehen sich langsam durch das Stück, beginnen ganz sanft und gewinnen im Verlauf des Songs an Lautstärke. Der Übergang zwischen diesen Teilen ist jedoch kein schneidender, sondern wird durch ein sich bis zum Ende ausdehnendes Crescendo beschrieben.

Charlotte Dos Santos ist ein Eklektisches Gesamtpaket

Charlotte Dos Santos kam schon als Kind mit vielen verschiedenen Musikstilen in Verbindung: von Jazz, HipHop über Latin-Rhythmen und Flamenco bis hin zu Musikstilen des afrikanischen Kontinents und arabischen Melodien. Nachdem sich Dos Santos in Brasilien auf die Suche nach ihren Wurzeln begeben hatte, begann sie ein Studium am Berklee College of Music. Inzwischen ist sie Produzentin, Komponistin und Sängerin und übernimmt die komplette Verantwortung für ihre Songs. Durch ihr warmes, emotionales und jazziges Songwriting verbindet sie dabei nahtlos die Themen Identität, Weiblichkeit und menschliche Beziehungen.

Ihre Debüt-EP „Cleo“ aus 2017 ist von der Kritik in den höchsten Tönen gelobt worden. Dadurch wurden mediale Größen wie The Fader und auch Pitchfork auf sie aufmerksam. In der Folge nahm sie eine der begehrten COLORS-Sessions auf und wurde sogar als Newcomerin des Jahres für den norwegischen Grammy-Award nominiert.
Für 2020 steht ein Livekonzert in Deutschland auf ihrem Plan:

8. 3. Berlin

Tickets für das Konzert gibt es bei Eventim.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden