MUSIK

CHILDREN: Neues Video „Verkühlt“

Das Duo CHILDREN veröffentlich heute seine neue Single „Verkühlt“ inklusive Video. Seht euch den neuen Clip oben auf unserer Seite an. Musikalisch und ästhetisch erinnert der Retropop-Track an Künstler*innen wie Lana Del Rey – doch das Duo findet seine ganz eigene Sprache. Und das nicht nur, weil der Text des neuen Liedes, anders als bei Lana, auf Deutsch ist. Damit betreten die beiden Künstlerinnen Neuland: Mit „Verkühlt“ haben sie ihre erste deutschsprachige Ballade aufgenommen.

Bei CHILDREN handelt es sich um Laura Daede und Steffi Frech, die sich schon seit der Kindheit kennen. Aufgewachsen sind die Freundinnen in einer mecklenburgischen Kleinstadt, bevor es zum Musikmachen nach Berlin ging. Seitdem sind CHILDREN sehr fleißig: Erst im Januar ist ihr Album „Hypes“ erschienen, doch der Strom an Singles reißt nicht ab. „Verkühlt“ ist jetzt eben der neueste Track. Und der Oktober ist wohl der beste Monat für diesen Song. Denn so, wie das Wetter aktuell zwischen Wärme und Kälte, Sonne und Regen changiert, lebt auch der Track vom Gegensatz zwischen Wärme und Kälte. „Pass auf, dass du dich nicht verkühlst/wenn du jetzt etwas fühlst/pass auf, dass du mich nicht berührst“, heißt es im Refrain.

Im Video sind dazu Blumen und blaue Himmel zu sehen, aber genauso ein unterkühlt blaues Klavier und allerlei absurde Szenen. CHILDREN haben den Clip, wie den Song selbst, komplett in Eigenregie hergestellt. So viel schöne Melancholie macht den Abschied vom Sommer leichter: Jetzt kann der Herbst kommen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden