FILM

„City of Lies“ auf DVD: True Crime mit Johnny Depp

Wir leben in der Zeit von True Crime. Podcasts, Zeitungsartikel und Serien zu dem Thema boomen. Ungelöste Kriminalfälle stacheln nun einmal die Fantasie an. Besonders faszinierend ist das Verbrechen natürlich, wenn das Opfer berühmt ist. In den 90er-Jahren gab es gleich zwei solcher Fälle, die bis heute die HipHop-Welt prägen: die Morde an Tupac Shakur und The Notorious B.I.G. Mit dieser wahren Geschichte beschäftigt sich der Film „City of Lies“, in der Johnny Depp und Forest Whitaker zwei Männer spielen, die Jahre später versuchen, Licht ins Dunkel zu bringen. Jetzt erscheint „City of Lies“ auf DVD.

1996 wird der West-Coast-Rapper Tupac Shakur in Las Vegas erschossen. Bald werden Stimmen laut, die seinen musikalischen Erzfeind Christopher Wallace alias The Notorious B.I.G. alias Biggie Smalls verantwortlich machen, obwohl der alles abstreitet und man ihm nichts beweisen kann. Sechs Monate später wird Wallace seinerseits in Los Angeles ermordet. Wieder gibt es keinen eindeutigen Verdächtigen. Im Jahr 2018 soll der Journalist Jack Jackson (Whitaker) einen Artikel über den Mord an Biggie schreiben. Er trifft auf den ehemaligen Polizisten Russell Poole (Depp), der 1997 versucht hat, den Mord aufzuklären. Doch was er herausgefunden hat, hat Pooles Karriere beendet: Denn die Polizei von Los Angeles hatte vielleicht mehr mit B.I.G.s Tod zu tun, als sie zugibt …

„City of Lies“ erscheint am 26. August auf DVD und Blu-ray.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden