Zum Inhalt springen

Stuttgart tanzt: COLOURS International Dance Festival findet wieder statt

COLOURS International Dance Festival
Szene aus „Kamuyot“ von Gauthier Dance//Dance Company TheaterhausFoto: Jeanette Bak

Das größte deutsche Tanzfestival nimmt vom 24. Juni bis 17. Juli Fahrt auf. Wir sprachen mit Programmleiter Meinrad Huber.

  • COLOURS International Dance Festival ist das größte Tanzfestival Deutschlands.
  • 2021 konnte es wegen Corona nicht stattfinden.
  • Dieses Jahr kehrt das COLOURS zurück, und zwar vom 25. Juni bis 17. Juli.
  • Wie sich das anfühlt, fragten wir Programmleiter Meinrad Huber.

2021 musste COLOURS International Dance Festival pandemiebedingt auf 2022 verschoben werden. Wie groß war die Trauer damals, und wie groß ist die Freude nun?
Meinrad Huber: Es war natürlich ziemlich schmerzhaft, das Festival in 2021 zu verschieben zu müssen, nachdem die Planungen abgeschlossen waren und nun für 2022 wieder von vorne begonnen werden musste. Aber dieses Problem hatten andere auch, und es gibt mit Sicherheit Schlimmeres. Nun freuen wir uns auf den Sommer, uns wieder zu treffen und gemeinsam den Tanz zu erleben und selbst zu tanzen. Es ist schön zu sehen, dass das Publikum die Veranstaltungen wieder in vollen Zügen genießt, wie man es zum Beispiel gerade beim Steps Festival in der Schweiz erleben konnte.

Was hat die Verschiebung, was hat die Pandemie für eine Auswirkung auf das Konzept und der Auswahl der Produktionen, die Sie gemeinsam mit dem Künstlerischen Leiter Eric Gauthier vorgenommen haben?
Huber: Durch die Verschiebung werden Sie diesen Sommer sowohl einige Produktionen die bereits für 2021 geplant waren als auch ganz aktuelle Produktionen sehen können. Andere Produktionen können aufgrund der Pandemie nicht realisiert werden, so mussten wir zum Beispiel die geplante Co-Produktion mit Wayne McGregor absagen. Wir konnten unsere Planung aber mehr oder weniger wie vorgesehen beibehalten.

COLOURS International Dance Festival
Prorgrammleiter Meinrad Huber Foto: Foto: Jeanette Bak

Nach über zwei Jahren Corona ist ein Tanzfestival doch der ideale Weg, um die bösen Geister der Einschränkungen, Lockdowns, Inzidenzen und der Vereinzelung zu vertreiben: ausgelassen und grenzenlos tanzend …
Huber: Ja, ich gehe davon aus dass dieses Tanzfest, genauso wie jedes andere freudige Ereignis, die Tristesse der letzten Jahre vertreiben kann. Leider kommt nun zu den Lockdowns noch die unsägliche Situation in der Ukraine hinzu, aber wir sollten uns dennoch nicht entmutigen lassen, weiterhin positiv bleiben und den kommenden Tanzsommer genießen.

Interview: Volker Sievert

COLOURS International Dance Festival läuft vom 25. Juni bis 17. Juli im Theaterhaus Stuttgart.

Hier findest du mehr mehr Infos zu COLOURS.

Das Programm gibt es auf der Website des Festivals.

Hier kannst du den Trailer zum COLOURS sehen:

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden