Zum Inhalt springen

„Das Beuys“ im Theater Thikwa ehrt den Künstler zum 100-jährigen Geburtstag und stellt viele Fragen

Beuys Skulptur
Foto: Heike Braitmayer

100 Jahre Joseph Beuys: Fragen, Antworten und eine Tanzperformance zum runden Geburtstag des Ausnahmekünstlers im Theater Thikwa – inklusive einer Theaterwerkstatt zur Vorstellung.

In diesem Jahr wäre Joseph Beuys 100 Jahre alt geworden. Anlässlich seines Geburtstages setzt sich das Theater Thikwa in der tänzerischen Performance „Das Beuys“ näher mit dem humanistischen Aktionskünstler, Zeichner und Kunsttheoretiker und seinem Werk auseinander. Denn es gibt viele Fragen: Was wäre, wenn er weiblich (gewesen) wäre? Oder ganz ohne Geschlecht? Frauenstimmen, Männerstimmen, Frauenkunst, Männerkunst? Und wie viele Taschen hat Beuys Weste? Was ist da drin?

Hoffentlich gibt auch genauso viele Antworten. Herausfinden können Interessierte und Zuschauer die Auflösung ab dem 8. Dezember im Theater Thikwa, dann feiert „Das Beuys“ dort Premiere. Bei acht weiteren Vorstellungen können sich Beuys-Fans und die, die es noch werden wollen, von der Performance überzeugen. Darin gesellen sich zu Fragen und Antworten auch Erinnerungen, Geheimnisse und Hinweise auf mögliche Provokationen rund um Joseph Beuys. Damit das Zusammenspiel gelingt, übernimmt Yuko Kaseki die Regie, der zudem auch die Choreografie ausgearbeitet hat.

Performance-Truppe von „Das Beuys“ des Theater Thikwa mit schwarzen Hüten à la Beuys.
Foto: Foto: Morvarid K

Kombiticket inklusive Theaterwerkstatt zu „Das Beuys“

Wer noch tiefer in das Thema eintauchen möchte, kann dafür an einer Theaterwerkstatt zu „Das Beuys“ teilnehmen. Der Termin am 10. Dezember ist aufgrund der großen Nachfrage zwar bereits ausverkauft, doch am 17. Dezember gibt es noch freie Plätze.

Die Theaterwerkstatt wird in Kombination mit einem Ticket angeboten. Zusätzlich ist eine Anmeldung bei Theaterpädagogin Anna-Rebecca Thomas notwendig. Die Anmeldung ist aktuell noch per Mail an theaterpaedagogik@thikwa.de oder per Telefon unter 030-6146467 möglich.

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden