MUSIK

David Bowie: Zwei neue Veröffentlichungen angekündigt

David Bowie neue Veröffentlichungen
(c) Andy Kent

In wenigen Tagen nähert sich der vierte Todestag von Musiklegende David Bowie. Doch aus dem reichen Fundus an bisher unveröffentlichtem Material, erscheinen dieses Jahr eine neue EP sowie eine Akustik-Session. Anlässlich seines heutigen Geburtstages (er wäre am 8. Januar 73 Jahre alt geworden) gibt es bereits den ersten Track der beiden Veröffentlichungen zu hören: Eine Akustikversion von „The Man Who Sold The World“, die ihr auf Spotify abrufen könnt.

Wie das Warner-Label Parlophone ankündigte, handelt es sich bei den beiden Veröffentlichungen zum einen um eine Streaming-EP mit dem Titel „David Bowie Is It Any Wonder?“ und zum anderen um die Akustik-Session „ChangesNowBowie“, die in limitierter Auflage als CD und LP am Record Store Day am 18. April erscheint.

Die EP „David Bowie Is It Any Wonder?“ besteht aus insgesamt sechs Tracks, die wöchentlich ab dem 17. Januar veröffentlicht werden. Eine offizielle Liste der Tracks gibt es jedoch nicht. „ChangesNowBowie“ umfasst neun Songs, die 1996 während der Proben für Bowies 50. Geburstagskonzert am Madison Square Garden in New York aufgenommen wurden. Auch wenn es keine offizielle Trackliste gibt, ist dennoch die folgende Liste durchgesickert:

1. The Man Who Sold The World
2. The Supermen
3. Andy Warhol
4. Repetition
5. ‘Lady Stardust’
6. White Light/White Heat
7. Shopping For Girls
8. Quicksand
9. Aladdin Sane

 

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden