URBANE KULTUR

Der Norden liest: NDR zeigt Lesungen im Livestream

NDR „Der Norden liest“
Die Autorin Shida Bazyar liest aus ihrem aktuellen Werk Screenshot (c) Norddeutscher Rundfunk

Mit seiner Herbsttour „Der Norden liest“ lädt der NDR wieder zu spannenden Lesungen ein. Autor*innen und Newcomer*innen stellen in der Veranstaltungsreihe ihre neuesten Werke vor oder tauschen sich über kultur- und gesellschaftsrelevante Themen aus. Da die Lesungen aus bekannten Gründen ohne Publikum stattfinden müssen, bietet der NDR die Herbstour als Livestream an, auf diesem Weg kommt die Literatur direkt zu den Zuschauenden und Hörenden ins Wohnzimmer. Die Lesungen sind nach Ausstrahlung des Livestreams noch 90 Tage online abrufbar – und das komplett kostenlos. Die jeweiligen Streams sind auf der Webseite des NDR unter „Der Norden liest“ abrufbar.

Der nächste Livestream startet am Donnerstag, den 19. November. Die Lesungen sind zunächst bis einschließlich 10. Dezember als Livestream geplant. Unter den kommenden Autor*innen lesen Daniel Kehlmann, Markus Rex, Verena Keßler, Line Hoven und Jochen Schmidt, sowie Uwe Timm. Die Termine finden donnerstags, bzw. freitags jeweils abends zu unterschiedlichen Uhrzeiten statt. Die genauen Termine und Programminhalte gibt es hier.