Zum Inhalt springen

Deutscher Computerspielpreis im Livestream

In diesem Jahr wird der Deutsche Computerspielpreis bei einer digitalen Gala vergeben – mit Dorothee Bär und Markus Söder.

Deutscher Computerspielpreis im Livestream
Foto: Quinke Networks

Bereits letzte Woche haben wir berichtet, dass der Deutsche Computerspielpreis in diesem Jahr im Internet stattfindet. Heute ist es soweit: Die virtuelle Preisverleihung beginnt um 19.30 Uhr. Den Livestream findet ihr sowohl auf der Webseite des Preises als auch auf YouTube. Barbara Schöneberger und Nino Gerlach moderieren die digitale Gala.

Der Deutsche Computerspielpreis oder DCP ist einer der begehrtesten Preise der deutschen Videospielbranche. Immerhin wird er von ganz oben verliehen: Ausrichter ist das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Deswegen ist auch Dorothee Bär, die Digitalisierungsbeauftragte der Bundesregierung, eine der Laudator*innen. Aber neben Bär sind beim 12. DCP noch zahlreiche andere Prominente beteiligt: zum Beispiel Schauspieler Fahri Yardım und Musiker Smudo. Den Preis für das „Beste Deutsche Spiel“ verleiht Bayerns Ministerpräsident Markus Söder.

In insgesamt 15 Kategorien erwarten die Gewinner Preisgelder in der Gesamthöhe von 590 000 Euro. Neu ist in diesem Jahr die Kategorie „Spielerin/Spieler des Jahres“. Damit sollen erstmals auch die Spieler*innen auf der anderen Seite des Bildschirms geehrt werden. Eine Liste mit den Nominierten in dieser und allen anderen Kategorien findet ihr hiermj

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden