FILM

DVD-Tipp: „Ein Doktor auf Bestellung“

Für Serge (Michel Blanc) ist Weihnachten kein Fest der Freude. Denn der Arzt hat keine Familie – und wird deshalb zum Bereitschaftsdienst verdonnert, während seine Kolleg*innen feiern. Auf seinem nächtlichen Weg durch das kalte Paris genehmigt sich Serge da schon einmal einen Schluck. Kaum überraschend, dass er mit seinem Auto den Pizzaboten Malek (Hakim Jemili) anfährt. Das ruiniert nicht nur dessen Lieferung, sondern auch Serges Rücken, sodass er kaum mehr laufen kann, geschweige denn Treppensteigen. Kurzerhand tüfteln die beiden ungleichen Männer einen Plan aus: Malek soll an Serges Stelle die Hausbesuche machen, während der Arzt ihn über Kopfhörer coacht. Doch Malek hat keine Ahnung von Medizin …

„Ziemlich beste Freunde“ lässt grüßen: Frankreich ist seit Jahren Experte für skurrile Komödien, in denen zwei Leute aus unterschiedlichen Welten unverhoffte Gemeinsamkeiten entdecken. Hier ist es der etablierte Schauspieler Blanc, der den bärbeißigen Doktor Serge spielt. Und sein Co-Star kommt tatsächlich ein wenig aus einer anderen Welt: Hakim Jemili ist Comedian, dessen Ruhm zu einem großen Teil auf YouTube beruht. Die Mischung ist, zumindest in ihrem Heimatland, aufgegangen: „Ein Doktor auf Bestellung“ hat es in Frankreich an die Spitze der Kinocharts geschafft.

Ab dem 30. 7. gibt es „Ein Doktor auf Bestellung“ auf DVD und Blu-Ray zu kaufen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden