FILM

El Hierro Staffel 2: Candela ermittelt wieder auf der Insel

Zwei Jahre nach der ersten Staffel strahlt Arte nun auch Staffel 2 von El Hierro aus, der spanischen Thrillerserie aus und zeigt sie in der Mediathek, wo auch Staffel 1 noch gestreamt werden kann. Noch immer ist die in der ersten Staffel nach Hierro versetzte Richterin Candela (Candela Peña) auf der westlichsten der kanarischen Inseln im Dienst. Wieder sind einige der wichtigen Figuren der Serie gleich zu Beginn auf der Fähre nach Hierrro unterwegs, unter ihnen ein Killer mit Waffe, der zwar von einem Mädchen mit seiner Knarre gesehen wird, das sich aber bei den Erwachsenen mit ihren Erkenntnissen nur unbeliebt macht.

Der Auftragsmörder ist auf den Plantagenbesitzer Díaz angesetzt, den Candela im Verdacht hat, die Drogendealerin Samir getötet zu haben. So kommt es zu ersten Verwerfungen in der Handlung, noch bevor diese überhaupt so recht begonnen hat. Außerdem muss sich Candela um die Sorgerechtsstreitigkeiten zwischen Lucia und Caspar kümmern. Lucia hat Angst, Caspar könnte Dácil und Agata ins Ausland entführen.

Auch Staffel 2 der Serie El Hierro ist alles andere als Werbung für den Fremdenverkehr auf die Kanarischen Inseln. Aber die Düsternis in Bildsprache und Score machen aus diesem Thriller was ganz Besonderes. Regisseur Jorge Coira hatte erneut ein gutes Händchen. jw

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden