Zum Inhalt springen

Elton John

Zwischen Plateauschuhen und Popballaden: Sir Elton John zaubert wieder am Klavier.

Sir Elton John wäre auch ohne seine Plateauschuhe eines der größten englischen Popidole. Seit Ende der Sechziger hat der Komponist die Rockwelt auf seine Art umgekrempelt: mit Popballaden, schrillen Anzügen und wahnwitzigen Aufnahmen von John Lennon bis Eminem. Mit Lennon sang er 1974 in „Whatever gets you thru the Night“ den Verlorenen der Nacht noch Mut zu, heute feiert er sein aktuelles Album „Wonderful crazy Night“. Der Sitz des Popritters ist auch nach fünf Jahrzehnten noch am Piano, wo er auf Tasten und Pedal schlägt – letzteres natürlich nur in Plateauschuhen.