Zum Inhalt springen

Eros Ramazzotti: Fünf Deutschland-Konzerte für 2023 angekündigt

Eros Ramazzotti steht mit einem weißen Hemd in einem See.
Eros Ramazzotti bringt 2023 ein wenig Dolce Vita nach Deutschland.Foto: Mario Botta

Eros Ramazzotti kommt mit neuem Album „Battito Infinito“ 2023 nach Deutschland: Erfahre hier alles zu den Konzerten und zum Ticket-Verkauf.

Wird es langsam zu kalt in der Wohnung? Die Zwiebelschichten helfen auch nicht mehr, aber die Angst vor der Heizrechnung ist immer noch zu groß? Da haben wir den idealen Verbrauchertipp: Wahlweise „La Cosa mas bella“, „Otra como tu“ oder „Cosas de la Vida“ von Eros Ramazzotti auf Dauerschleife laufen lassen, wenn möglich in jedem Zimmer mit einer anderen Bluetooth-Box, und zack wird aus dem Yogi-Tee ein Aperol-Spritz und aus dem kalten Fußboden Amalfi-Sand.

Focaccia, Capuccino und aufgeknüpfte Sommerhemden: Niemand verkörpert den deutschen Sehnsuchtsort Italien so wie Eros Ramazzotti – er ist das menschgewordene Dolce Vita und bringt eben jenes im Frühjahr 2023 nach Deutschland. Fünf Konzerte sind geplant, bei denen Ramazzotti nicht nur einige seiner bereits genannten Super-Hits spielen wird, sondern mit „Battito Infinito“ auch ein neues Album im Gepäck hat, das der Italiener sogar noch ein zweites Mal mit spanischen Texten aufgenommen hat.

Am 18. Februar beginnt die kleine Deutschland-Tour in Stuttgart. Und wer sich den Italienurlaub nächsten Jahr bereits im Februar gönnen will, sollte schnell sein, schließlich sind die Tickets für die Konzerte des italienischen Popstars heiß begehrt.