Spezial

Fast ein Festival: MS Dockville, Spektrum und Vogelball bündeln ihre Kräfte

Vogelball Festival Menschenmenge Bäume Wegweiser Zelte Sonnenuntergang
Das Vogelball Festival fand zuletzt 2019 statt.Foto: Harry Horstmann

Lange hat die Livekultur aufgrund der Coronapandemie stillgestanden, und noch immer steht der Festivalsommer 2021 auf der Kippe. Die meisten großen Veranstaltungen sind schon vor Wochen auf das nächste Jahr verlegt worden, von dem sich Veranstalter:innen mehr Stabilität erwarten.

Aber nicht alle. Um dem Sommer 2021 doch noch eine sichere Liveveranstaltung abzuringen, haben sich die Hamburger Festivals MS Dockville, Spektrum und Vogelball zusammengetan. Das Ergebnis soll den Namen Fast ein Festival tragen und wird im Reierstiegsviertel des Hamburger Stadtteils Wilhelmsburg stattfinden.

Das Programm wird sich über einen Monat erstrecken und von Konzerten und Ausstellungen bis hin zu Talks und Performancekunst reichen. Dabei wird jedes der teilnehmenden Festivals jeweils eigene Veranstaltungstage zum Gesamtprogramm beisteuern. Das Programm startet schon diese Woche, am Samstag, den 17. Juli und läuft bis zum 22. August, doch es wächst noch immer. Wir stellen euch hier unsere Lieblingsacts aus dem bisher bestätigten Line-up vor. Unten findet ihr außerdem das ganze Programm.

Unsere Lieblingsacts

Haiyti

Haiyti ist die Crème de la Crème des gegenwärtigen deutschen HipHops. Das hat zwei ganz schnöde Gründe: Zum einen ist die Rapperin so vielseitig ist wie sonst niemand: Allein ihre letzten beiden Alben „Sui Sui“ und „Mieses Leben“ pendelten zwischen Pop-Melodik und einer Rückkehr zum Straßenrap.

Zum anderen ist sie auch unter den produktivsten Musiker:innen der Szene. Letztes Jahr hat sie gleich zwei Alben veröffentlicht, die beide auch noch ziemlich gut waren. Ihr drittes Album in zwei Jahren hat sie dann im vergangenen April einfach so über Nacht veröffentlicht.

Und auch tolle neue Musikvideos gibt es von ihr wie am laufenden Band. Ihr letztes, zum Song „Drama“, ist (Stand 12. Juli) erst vor wenigen Tagen erschienen. Es wird schon deutlich: Haiyti hat unsere Herzen im Sturm erobert, und auf ihren Auftritt bei Fast ein Festival am 14. August freuen wir uns wie auf keinen zweiten.

Leoniden

Was Haiyti für den deutschen HipHop sind, das sind die Kieler Leoniden für die deutschsprachige Rockmusik. Seitdem das Quartett mit seinem 2017er Debütalbum „Leoniden“ für Aufregung gesorgt hat (und dieser mit dem 2018er Followup, treffenderweise „Again“ betitelt, Nachschub geleistet hat), war das Warten auf Neues kaum auszuhalten.

Im August soll nun endlich der Drittling „Complex Happenings reduced to a simple Design“ erscheinen. Dabei war die Band in über einem Jahr Livepause nicht gerade untätig: Ihr drittes Album soll ein Doppelalbum werden.

Den Release ihres neuen Albums feiern die Leoniden gebührend: Am Releasetag wird die Band auch auf der Bühne von Fast ein Festival zu sehen sein – am selben Tag wie unsere dritte Favoritin.

Ilgen-Nur

Wenn die Leoniden das „Rock“ im Indierock betonen, betont Ilgen-Nur das „Indie“. Die gerade mal 25-jährige zählt schon jetzt zu den eigenständigsten Künstler:innen der deutschen Gitarrenmusik-Landschaft. Mit ihren persönlichen Texten und ihrem gitarrenlastigen Indiepop hat sie sich bereits Supportslots für Tocotronic und Bloc Party erspielt.

Am 20. August ist sie auf der Bühne von Fast ein Festival zu sehen – und da ihr Debütalbum „Power Nap“ nun schon zwei Jahre her ist, freuen wir uns umso mehr darauf, zu hören, woran sie in der Zwischenzeit gearbeitet hat.

Und wenn in der Zwischenzeit veröffentlichte Songs wie das großartige „Silver Future“ ein Anzeichen dafür sind, was Ilgen-Nur als nächstes macht – dann macht das ihren Auftritt bei Fast ein Festival umso mehr zum Pflichtprogramm.

Das ganze Programm

  • 23.07. Fast ein Wilhelmsburger Festival
  • 24.07. Fast ein Spektrum mit Ace Tee, Ansu, Yung Palo und Cultura Alta
  • 30.07. Fast ein Wilhelmsburger Festival
  • 31.07. Federn, Queerness und fast ein Vogelball
  • 06.08. Fast ein Wilhelmsburger Festival
  • 11.08. Fast ein MS Dockville mit Moglii, Madanii & Llucid und mehr
  • 12.08. Fast ein MS Dockville mit Betterov, Klebe und mehr
  • 13.08. Fast ein MS Dockville mit Alli Neumann und mehr
  • 14.08. Fast ein MS Dockville mit Haiyti, Schmyt und Mariybu
  • 19.08. Fast ein MS Dockville mit Bukahara, Ätna und mehr
  • 20.08. Fast ein MS Dockville mit Leoniden, Ilgen-Nur, Mia Morgan und mehr
  • 21.08. Fast ein MS Dockville mit Nura, Majan, Yael, Josi Miller, Home Girls und mehr
  • 22.08. Fast ein Spektrum mit Lugatti & 9ine, Eunique, 01099, Machiavelli und mehr

MS Artville: Das MS Dockville Kunstfestival bei Fast ein Festival

  • 17.07. Kunsttage. Kunst Diskurs und ein Auftakt.
  • 18.07. Familientage. Form, Farbe und viel zu entdecken.
  • 21.07. Kunsttage. Kunst, Politik und viel zu diskutieren.
  • 22.07. Kunsttage. Kunst, Politik und viel zu diskutieren.
  • 25.07. Familientage. Form, Farbe und viel zu entdecken.
  • 28.07. Kunsttage. Kunst, Politik und viel zu diskutieren.
  • 29.07. Kunsttage. Kunst, Politik und viel zu diskutieren.
  • 01.08. Familientage. Form, Farbe und viel zu entdecken.
  • 04.08. Kunsttage. Kunst, Politik und viel zu diskutieren.
  • 05.08. Kunsttage. Kunst, Politik und viel zu diskutieren.
  • 08.08. Familientage. Form, Farbe und viel zu entdecken.

Für die kommenden Updates zum Programm, alle weiterführenden Informationen und Ticketkäufe lohnt auch ein Blick auf die Website von Fast ein Festival.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden