Bücher

„The Upper World – Ein Hauch Zukunft“ von Femi Fadugba: Die Welt im Jahr 2035

Buchcover „The Upper World – Ein Hauch Zukunft“ von Femi Fadugba

In die Zukunft blicken, gar etwas daran verändern können: Würden wir das nicht alle wollen, gerade in Zeiten von Klimawandel und globalen Krisen?

Femi Fadugba erzählt in ihrem Roman die Geschichte von Esso, einem afrikanischstämmigen Teenager aus London, der nach einem Unfall in seine Zukunft blicken kann – auch auf etwas, das er unbedingt verhindern muss.

Parallel folgen wir im Jahr 2035 Rhia, einer begabten Jungfußballerin.

Rhia bekommt eines Tages einem neuen Schultutor: Esso. Der hat ein Bild von Rhias Mutter dabei – und braucht dringend Rhias Hilfe!

Nichts verpassen! Einfach unseren Buch-Newsletter abonnieren! Anmelden