MUSIK

Foy Vance: Tournee 2022 mit „Signs of Life“

Foy Vance

Foy Vance kennt den Mythos des Rock’n’Roll in- und auswendig. Und über die Jahre hat er auch dessen dunkle Seite kennen gelernt. Darum geht es in seinem neuen Album „Signs of Life“: Der nordirische Musiker hat es geschrieben, nachdem er seine Drogensucht besiegt hat. Im nächsten April kommt Foy Vance auf Tournee. Findet die Termine und einen Link zu den Tickets weiter unten.

Im Interview hat der Singer/Songwriter uns von der Abhängigkeit erzählt, die er überwinden musste, um das Album aufnehmen zu können: „Am schlimmsten ist Codein. Das nimmst du, um morgens den Kopf freizukriegen, weil du am Vorabend getrunken hast. Und ehe du dich versiehst, nimmst du mittags auch ein paar. Und dann abends, bevor du auf die Bühne gehst.

Es schleicht sich über Jahre hinweg an – und ich war jahrelang auf Tour. Deshalb ist es auch niemandem aufgefallen – sogar mir selbst nicht. Ich habe immer noch funktioniert, jede Show gespielt, jedes Interview gemacht. Auf Tournee ist es einfacher, diese Abhängigkeiten zu entwickeln. Und es ist einfacher, sie zu verstecken.“

Foy Vance: Tourdaten

  • 18. 4. 2022 Berlin – Frannz Club
  • 19. 4. 2022 Hamburg – Nochtspeicher
  • 22. 4. 2022 München – Orangehouse
  • 24. 4. 2022 Köln – Luxor

Tickets zur Tournee gibt es hier.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden