KULTUR

Frankfurt: Neugestaltung des Städel Gartens geht voran, Neueröffung im Sommer

Städel Garten: Neueröffnung im Sommer
So soll es dann im Sommer aussehen: Visualisierung des Städel Gartens, Tag, Foto: © Levin Monsigny Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbHFoto: Levin Monsigny Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH

Vor einem Jahr begann die Neugestaltung des Städel Gartens im Städel Museum in Frankfurt. Jetzt kommen die herausragenden Skulpturen des 20. und 21. Jahrhunderts aus dem eigenen Bestand wieder auf die Fläche von rund 5 200m² zurück. Damit rückt die Fertigstellung des Städel Gartens ein bedeutendes Stück näher. Im Sommer werden die Arbeiten dann abgeschlossen sein und die Skulpturen in dem dann gänzlich veränderten Ambiente neu präsentiert. Auch Neuerwerbungen der letzten Zeit sind dann zum ersten Mal zu sehen.

Städel Garten: Mittendrin statt noch davor

Städel-Garten: Neueröffnung im Sommer
Alle packen mit an: Die Kunst kehrt zurück in den Städel Garten März 2022, Foto: Städel Museum – Alex Kraus

Philipp Demandt, Direktor des Städel Museums, spricht hier im Städel-Blog über das Konzept des neuen Städel Gartens und den Fortschritt der baulichen Maßnahmen. Er meint: „Der neue Skulpturengarten wird weit mehr sein als ein Garten. Er wird nichts weniger als der erste Raum des Städel Museums. Wenn Sie künftig durch das Tor treten, stehen Sie nicht mehr vor dem Museum, sondern bereits mitten drin!“

Städel-Garten: Neueröffnung im Sommer
Sorgfalt geht vor Schnelligkeit. Foto: Städel Museum – Alex Kraus

Die baulichen Maßnahmen im Städel Garten wurden begleitet durch die Errichtung einer Zisterne zur Wassergewinnung und Beregnung der Grünflächen des Gartens. Mit Fertigstellung des Gartens steht auch der barrierefreie Zugang mit Aufzugsanlage am Haupteingang des Städel den Besucherinnen und Besucher zur Verfügung. Alle Maßnahmen und begleitenden Arbeiten werden zum überwiegenden Teil durch private Spenden finanziert.

Städel-Garten: Neueröffnung im Sommer
So wird es dann an lauen Sommerabenden sein: Visualisierung des Städel Gartens, Nacht, Foto: © Levin Monsigny Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden