Gewinnspiel: kulturnews verlost „New York und der Rest der Welt“ von Fran Lebowitz

kulturnews verlost „New York und der Rest der Welt“ von Fran Lebowitz
Gewinne das Buch „New York und der Rest der Welt“ von Fran Lebowitz.Foto: Brigitte Lacombe

Fran Lebowitz ist nicht nur Schriftstellerin – auch wenn ihr Schreiben bis heute ihre Bekanntheit begründet. Die US-Amerikanerin hat eine bewegende Geschichte hinter sich: Andy Warhol entdeckte Lebowitz als sie noch als Reinigungskraft und Taxifahrerin arbeitete. Nachdem sie als Kolumnistin für Warhols legendäres Magazin „Interview“, später für „Mademoiselle“ geschrieben hat und bis heute für „Vanity Fair“ schreibt, konnte sich ihrem scharfen Verstand keine Hürde mehr in den Weg stellen. Heute wird sie als Stilikone, Schauspielerin (Law & Order) und grantelig-unterhaltsamer Talkgast verehrt. In den USA gilt die feministische 71-Jährige inzwischen als Kultfigur. Und hier?

Auf Deutsch ist Lebowitz in Buchform noch nicht erschienen – doch auch diese Hürde ist jetzt endlich überwunden. Denn: Seit ihrer aktuellen Netflix-Serie „Pretend it’s a City“ wird sie in allen deutschen Zeitungen gefeiert. Darin porträtiert sie kein Geringerer als ihr Freund Martin Scorsese, indem er parlierend mit ihr durch New York flaniert. Jetzt folgte ihr Buch „New York und der Rest der Welt“.

Man sollte Lebowitz nicht nur anschauen, sondern auch lesen, denn sie ist eine ebenso aufmerksame wie weise Beobachterin. Neben ihrem trockenen Humor versprüht sie zeitlose Eleganz. Wer sich ihren Zeilen hingibt, begegnet einer Mischung aus Sprachwitz und Satire, was einem trotz bitterer Wahrheiten ein Lächeln auf die Lippen zaubert. 50 Jahre ist sie schon mit dem Kosmos der Welthauptstadt New York verwoben. Und darüber schreibt sie sich jetzt aus. In ihrem neusten Buch geht es um Allgemeines, Kleinstes, Menschliches, um Leute, Benehmen und Orte. Sie diskutiert: „Kinder: pro oder contra?“ und hinterfragt das Urbane, von Selbstoptimierung, über Körperkult, unbezahlbare Wohnungen, bis zu Eitelkeiten und Karriereboostern. Sie war es, die gesagt hat: „Ein Salat ist keine Mahlzeit. Es ist eine Haltung.“

Du möchtest dich auch von dem coolen und treffsicheren Charme und Fran Lebowitz‘ bösem Humor begeistern lassen? Dann sicher dir eins von fünf Exemplaren des Bandes „New York und der Rest der Welt“!


So nimmst du am Gewinnspiel teil

Gewinne bei kulturnews eins von fünf Exemplaren von „New York und der Rest der Welt“ von Fran Lebowitz.

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, einfach bis zum 15. März den kulturnews Buch Newsletter abonnieren UND eine E-Mail mit dem Betreff „New York“ an gewinnen@bunkverlag.de senden.

Wir drücken die Daumen!

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden