„Platzspitzbaby“: kulturnews verlost 3 Blu-rays des berührenden Dramas

Luna Mwezi als Mia im Film „Platzspitzbaby“.
Luna Mwezi als Mia im Film „Platzspitzbaby“.Foto: Swiss Films / Aliocha Merker

Ein Filmtitel wie „Platzspitzbaby“ sagt einem hier in Deutschland erstmal nicht viel – wer aus der Schweiz kommt, ahnt allerdings schnell, worum es einem Film mit diesem Titel gehen könnte. Die Story des Films ist hingegen universell: Wenn Eltern von Drogen schwer abhängig sind, leiden ihre Kinder sehr darunter.

So eine Geschichte zu erzählen, haben sich Regisseur Pierre Monnard und Drehbuchautor André Küttel getraut. Angesiedelt ist sie mitten im Züricher Drogenmilieu am Platzspitz, einer Platzpromenade im Herzen Zürichs. Im Fokus der Geschichte steht das berührende Schicksal der elfjährigen Mia, gespielt von Luna Mwezi, deren enorme Leinwandpräsenz für euphorische Kritiken sorgte.

Frühling 1995:  Nach der Auflösung der offenen Drogenszene in Zürich zieht Mia mit ihrer Mutter Sandrine in ein verschlafenes Städtchen im Zürcher Oberland. Doch die anfängliche Idylle trügt, Sandrine wird rückfällig, und Mia flüchtet sich in eine Traumwelt. Als sie neue Freunde kennenlernt, findet Mia in der neuen Clique bald eine Art Ersatzfamilie – und immer mehr auch die Kraft, sich gegen ihre alles beherrschende Mutter aufzulehnen. Eine bewegende Geschichte mitten im Drogenmilieu aus der Sicht eines jungen Mädchens.


So nimmst du am Gewinnspiel teil

Gewinne bei kulturnews eine von drei Blu-rays des Films „Platzspitzbaby“ von Regisseur Pierre Monnard und Drehbuchautor André Küttel.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, einfach bis einschließlich zum 22. März den kulturnews Film Newsletter abonnieren UND eine E-Mail mit dem Betreff „Platzspitzbaby“ an gewinnen@bunkverlag.de senden.

Wir drücken die Daumen!

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden