Zum Inhalt springen

Goose: „Run away“ animiert zum Tanzen

„Um nach Party zu klingen, musst du eine schmeißen“, sagt Sänger Mickael Karkousse über das neue Video zur Single.

Die belgische Band Goose ist schon länger im Geschäft: Das Quartett hat sich im Jahr 2000 gegründet. Trotzdem ist es nach wie vor seine erklärte Mission, die Leute zum Tanzen zu bringen – das gilt auch für die neue Single „Run away“. Die kombiniert wie gewohnt Elektronische Dancebeats mit Rockgestus, der Sound, für den Goose einst berühmt geworden sind. Schaut euch das neue Video zu „Run away“ jetzt an.

„Um wie eine Party zu klingen, musst du eine Party schmeißen“, erzählt Sänger Mickael Karkousse über die Entstehung des Songs. „Sowohl Victor Le Masne (Produzent) als auch Bastien Doremus (Mixer) haben uns dazu gedrängt, den Track wie eine Liveaufnahme anzugehen. Das Resultat war eine spontane Jam-Session im Motorbass-Studio, und indem wir daran rumgespielt haben, haben wir den richtigen Zugang gefunden. Dieses spontane Party-Gefühl war genau das, was der Song brauchte.“

Erst in diesem Jahr haben Goose ihr neues Album „Endless“ veröffentlicht. Daraus ist auch „Run away“ eine Auskopplung. Im Interview mit kulturnews sagte Karkousse über das Album: „[Es] fasst alles zusammen, was wir bisher gemacht haben: Elektro und Rock vermischen. Wir haben als Rock’n’Roll-Band angefangen, und das wird sich auch nie ändern. Manchmal arbeiten wir mehr mit Gitarren und auf anderen Alben mehr mit Synthesizern – es ist aber immer Goose.“

Goose: Tournee 2023

Zusätzlich haben Goose angekündigt, dass sie 2023 als Opener für The Midnight auf Tournee gehen werden. Hier seht ihr alle Termine in Deutschland: