Zum Inhalt springen

Grim104 wird in neuer Single zu „Graf Grim“

Mit Spitzzähnen und langem Mantel inszeniert sich grim104 für sein Solocomeback als Graf der Finsternis – und lehrt anderen Rappern das Fürchten.

Ganze sechs Jahre sind seit der letzten Soloveröffentlichung von grim104 vergangen. Von der Bildfläche verschwunden war der Rapper natürlich trotzdem nicht: zwei Alben mit Zugezogen Maskulin und jede Menge Liveshows standen in den vergangen Jahren bei dem 31-Jährigen auf dem Plan. Jetzt meldet sich grim104 auch solo zurück, und wie schon in früheren Veröffentlichungen wartet er mit einem unterhaltsamen Rollenspiel auf: Mit Spitzzähnen und langem Mantel inszeniert sich grim104 als Graf der Finsternis, Dracula höchstpersönlich. Dem neuen Titel gemäß setzt sich der Rapper zudem selbstironisch die Rapkrone auf, denn da, wo sich andere Rapper gerne als Boss oder King bezeichnen, darf natürlich auch ein Graf nicht fehlen.

Mit dem Release der Single hat grim auch eine neue EP angekündigt, die unter dem Titel „Das Grauen, Das Grauen“ erscheinen soll. Dass der düstere Kurs der Single auch auf der neuen Platte beibehalten wird, dürfte bei dem Titel wohl klar sein. Das passt übrigens auch zum Veröffentlichungstag: die EP kommt nämlich am 31. 10. – an Halloween.