Zum Inhalt springen

Heads-Frontmann Ed Fraser teilt neue Single „Tempest“

Nach der „Stranger Things“-Hommage seines ersten Musikvideos legt Ed Fraser für „Tempest“ mit einem abstrakteren Horrorentwurf nach.

Ed Fraser hat ein Video zu seiner neuen Single „Tempest“ geteilt. Das Video könnt ihr oben auf unserer Seite sehen. „Tempest“ ist die zweite Auskopplung aus Frasers kommenden Soloalbum „Ghost Gums“ und orientiert sich stilistisch an seiner erster Single „Swallow“. Im Gegensatz zu dem eher druckvollen Noiserock seiner Band Heads ist Fraser Soloexkurs bisher geprägt von einem düsteren Postpunk-Entwurf, der die drückenden Gitarrenpassagen entschleunigt und der Produktion mehr Luft zum Atmen gibt.

Für das Video hat Ed Fraser mit seiner Bassistin Rosa Mercedes eine Nacht in einem Wald in Ostberlin verbracht. Schon zu „Swallow“ gab es ein Mystery-Video in der Manier der Netflix-Hitserie „Stranger Things“, das Video zu „Tempest“ hat Ed Fraser indes rätselhafter gestaltet – Eine düster-athmosphärische Geistergeschichte, die ohne ein festes Narrativ an abstraktere Horrortraditionen erinnert.

„Ghost Gums“ ist gerade erschienen. Das Album könnt ihr auf Amazon kaufen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden