Zum Inhalt springen

„Hide and Seek“: Thriller aus der Ukraine auf ZDFneo

Erstmals im Free-TV auf ZDFneo und in der ZDF-Mediathek: Die ukrainische Thrillerserie „Hide and Seek“ um ein entführtes Kind.

Die Serie Hide and Seek (ZDFneo und ZDF-Mediathek) handelt einerseits vom mysteriösen Verscheinen des Mädchens Alina (Azalia Tkachuk) aus einer abgeschlossenen Wohnung. Auf der anderen Seite steht jedoch nicht nur der Kriminalfall im Mittelpunkt, der immer größer wird, sondern auch Ermittler Maksim Shumov (Pyotr Rykov), der gerade erst in der Rangordnung nach unten gefallen ist: Korruptionsverdacht. Seine neue Partnerin ist Leiterin der Ermittlung: Varta Naumova (Yulia Abdel Fattakh). Die beiden sind auch gleich unterschiedlicher Ansicht. Während Maksim den Vater des verschwundenen Mädchens verdächtigt, glaubt Varta den Beteuerungen des verzweifelten Vaters Jevgenij Borovko (Oleksandr Kobzar) , der auf eigene Faust zu ermitteln beginnt.

Doch während der Fall noch in seinen Kinderschuhen steckt, überschlagen sich auch schon die Ereignisse. Eine christliche Sekte gerät in Verdacht, da die Ex-Schwiegermutter Jevgenijs dort Mitglied ist, ein weiterer Ermittler wird während einer Observation getötet – hängt das alles miteinander zusammen, oder ist das nur Zufall? Die Sache wird immer mysteriöser. Die achtteilige Serie Hide and Seek kann bereits seit einem halben Jahr hinter der Bezahlschranke auf Sony Channel gestreamt werden, jetzt aber ist sie erstmals im Free TV zu sehen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden