Zum Inhalt springen

Jake Gyllenhaal auf der Flucht: „Ambulance“ auf DVD

Zwei Brüder rauben eine Bank aus, um die Frau des einen zu retten. Doch der Plan läuft schief – und eine spektakuläre Flucht beginnt.

Keine Aliens, kein Sequel: Mit „Ambulance“ kehrt Michael Bay zu seinen Wurzeln zurück. Das heißt im Klartext: zu explosiver Action, einem fokussierten Plot und einer starken Männerbeziehung im Zentrum. Dafür hat sich der Regisseur mit Jake Gyllenhaal einen überraschenden Hauptdarsteller ins Boot geholt. Denn Gyllenhaal spielt zwar auch in großen Blockbustern mit – etwa in „Spider-Man: Far from Home“ – aber ist vor allem für seine exzentrischeren Rollen bekannt. Doch offenbar hatte er mal wieder Lust auf einen klassischen Actionstreifen. Nun gibt es „Ambulance“ auf DVD und Blu-ray.

Darin ist Will Sharp (Yahya Abdul-Mateen II) das jüngste Opfer des amerikanischen Krankenversicherungssystems. Er kann sich die Behandlung seiner todkranken Frau schlicht nicht leisten. Also bittet er wider besseren Wissens seinen kriminellen Adoptivbruder Danny (Gyllenhaal) um Hilfe. Der kann ihm das benötigte Geld zwar nicht leihen, macht aber einen anderen Vorschlag: Will soll ihm bei einem Bankraub helfen, bei dem sie Millionen erbeuten könnten. Um seine Frau zu retten, sagt Will zu, doch natürlich geht der Plan schief. Wenig später sind die beiden Brüder in einem Krankenwagen auf der Flucht vor der Polizei. An Bord: ein angeschossener Cop und die Sanitäterin Cam Thompson (Eiza González) als Geiseln. Auf einer halsbrecherischen Flucht jagen Will und Danny quer durch Los Angeles …

„Ambulance“ verspricht Actionfans all das, was sie von Michael Bay lieben: atemlose Verfolgungsjagden, schweres Geschütz und die eine oder andere Explosion.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden