MUSIK

Jamie Lawson

Gut Ding will Weile haben: „Wasn’t expecting that“ von Jamie Lawson erschien bereits 2011 in Irland, wo es auch ein Erfolg war, doch erst eine aktuelle Neuauflage bescherte den Briten in Australien und Neuseeland Chartserfolge.

Das wird wohl noch lange nicht das Ende der Fahnenstange gewesen sein. Denn mit dem Superstar Ed Sheeran, auf dessen Label er neuerdings veröffentlicht, hat Lawson nicht nur einen guten Freund, sondern auch einen prominenten Fürsprecher gewonnen.

Der Albumsampler oben gibt einen Eindruck, welch superbes Songmaterial die Konzertbesucher von Lawsons Tour erwartet.

14. 11. Berlin
15. 11. Leipzig
16. 11. München
21. 11. Stuttgart
22. 11. Frankfurt/M.
23. 11. Köln

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden