MUSIK

Jason Aldean veröffentlicht mit „Georgia“ den zweiten Teil seines Doppealbums

Jason Aldean
Foto: Brian Higbee
  • Jason Aldean hat „Georgia“ veröffentlicht, den zweiten Teil seines Doppelalbums „Macon, Georgia“.
  • Am 12. 11. 2021 hat der Country-Musiker den Vorgänger „Macon“ herausgebracht.

„Macon, Georgia“ ist bereits die zehnte Platte von Jason Aldean. Womöglich hat auch dieser Meilenstein zu der Entscheidung beigetragen, das Album in zwei Teile zu teilen. Bei Macon handelt es sich um die Geburtsstadt von Aldean, sie liegt im Bundesstaat Georgia. Damit ist klar, dass der Musiker sich hiermit auch auf seine Vergangenheit fokussiert. „Das Coole daran, zwei Teile dieser Platte herauszubringen, ist, dass die Fans all die verschiedenen Einflüsse hören können, mit denen ich aufgewachsen bin“, sagt er über „Macon, Georgia“.

Dabei gibt es auch Tracks, die zumindest für Aldean selbst gar nicht mehr so viel mit Country zu tun haben. Darunter die Single „Trouble with a Heartbreak“, die Jason Aldean am Anfang dieses Jahres veröffentlicht hat.

„,Trouble with a Heartbreak‘ hat mich sofort getroffen, als ich ihn hörte“, sagt Aldean selbst über den Song. „Er erinnerte mich an diese bitteren R&B-Trennungssongs, die mich zu der Zeit zurückführen, in der ich durch Georgias Nebenstrassen fuhr.“ Schaut euch das Video noch einmal hier an:

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden