Zum Inhalt springen

Die Liebe wird besungen in John Cales „Noise of you“

Mit „Noise of You” präsentiert John Cale einen musikalischen Liebesbrief. Erhalte hier einen Vorgeschmack auf das kommende Album.

  • John Cale hat einen neuen Song namens „Noise of you“ veröffentlicht
  • Am 20. Januar erscheint sein Album „Mercy“
  • „Noise of You“ gewährt erste Einblicke in Cales neue Musik

„Yup it’s a love song“, sagt John Cale zu Beginn des Stücks. Das Musikvideo zeigt das Großstadtleben New Yorks. Menschen ziehen durch die Straßen, Autos fahren vorbei und Hochhäuser ragen in den Sonnenuntergang. Dabei werden immer wieder Bilder des Künstlers selbst in kleinen Kacheln eingeblendet.

Liebe ist das zentrale Thema des neuen Stücks. Den Worten zufolge scheint es eine Person anzusprechen, bildlich könnte es allerdings auch eine Liebeserklärung an die eigene Stadt sein. Nicht umsonst ist Cale immer wieder sprechend zu hören, als würde er einen Brief vorlesen.

Wer angesprochen wird, ist womöglich auch gar nicht wichtig, um sich zurückzulehnen und der friedlichen Liebeserklärung mit geschlossenen Augen zu lauschen. „I don’t tend to romanticize the idea of love. It represents ,need‘ and that’s not something I’m particularly comfortable with. When it gets ahold of you though – don’t let go – no matter how many times you mess it up!” sind die tiefgründigen Gedanken des Sängers. „Noise of You“ bietet einen Vorgeschmack auf sein nächste Woche erscheinendes Album „Mercy“. Infos zu seiner diesjährigen Tour gibt es hier.