FILM

„Irresistible – Unwiderstehlich“ von Jon Stewart

15 Jahre und über 2 000 Folgen lang war Jon Stewart Moderator der „Daily Show“, dem Vorbild für das deutsche Pendant „heute-show“. Die satirische Nachrichtensendung war so erfolgreich, dass viele Amerikaner den Komiker Stewart und seine genüsslichen Attacken auf die Mächtigen als Haupt- Nachrichtenquelle schätzten – und nicht die echten Newssender wie CNN oder Fox News.

2015 hörte Stewart auf – zur Enttäuschung vieler Fans nicht, um demokratischer Präsidentschaftskandidat gegen Trump zu werden. Sondern um nun sein Regiedebüt als Filmemacher zu präsentieren: „Irresistible – Unwiderstehlich“ ist – für Stewart recht logisch – eine Politkomödie um den Politikberater Gary Zimmer (Steve Carell), der den Demokraten zu mehr Wählern auf dem Land verhelfen soll. Dazu will er einen Veteranen zum Kandidaten machen – unterschätzt aber, dass die Leute in der Provinz anders ticken als in der Stadt …

„Irresistible – Unwiderstehlich“ läuft jetzt im Kino.