FILM

„Jungle Cruise“ auf DVD: Abenteuer mit dem Rock und Emily Blunt

Ein Film, inspiriert von einer Attraktion in Disneyland? Klingt im ersten Moment absurd. Aber es ist nicht das erste Mal, dass sich Disney Inspiration bei den eigenen Fahrgeschäften holt. Auch „Fluch der Karibik“ war immerhin jahrzehntelang eine Themenfahrt in Parks auf der ganzen Welt, ehe der Blockbuster gedreht wurde. Jetzt hat Disney mit „Jungle Cruise“ eine weitere Attraktion verfilmt. Und wie bei „Fluch der Karibik“ ist dabei ein Abenteuerfilm herausgekommen, der voller Referenzen an das klassische Hollywood steckt.

Anfang des 20. Jahrhunderts reist die Forscherin Lily Houghton nach Brasilien. Hier, im riesigen Dschungel, soll es einen geheimnisvollen Baum geben, dessen Blüten alle Krankheiten heilen soll. Sie heuert den Kapitän Frank Wolff (Dwayne „The Rock“ Johnson) an, um sie den Amazonas hinaufzufahren. Auch er selbst sucht nach dem Baum – hatte aber noch nie Erfolg. Doch die besondere Karte, die Lily dabeihat, könnte Erfolg versprechen.

Natürlich gibt es auf dem Weg einige Hindernisse zu überwinden. Die Wildnis des Dschungels ist dabei nicht einmal die größte: Ein deutscher General (Jesse Plemons) sucht ebenfalls nach dem Baum des Lebens, während die untoten Nachfahren der Conquistadores ihren Fluch brechen wollen …

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden