KULTUR

Kabarettfest in Hamburg: Alma Hoppe glänzt mit hervorragendem Line-up

Nessi Tausenschön Kabarettfest Alma Hoppe
Nessi Tausendschön in her home in Cologne.Foto: © Carsten Bockermann

Am Sonntag startet in Hamburg in Alma Hoppes Lustspielhaus das alljährliche Kabarettfest: „Wenn du mich verlässt, komm ich mit“ sagt dann Tina Teubner, an den Tasten: Ben Süverkrüp.

Danach geht es Schlag auf Schlag: Django Asül zeigt sein „Offenes Visier“, Mathias Tretter bekennt sich zum „Sittenstrolch“, Christoph Sieber will „Mensch bleiben“, und Frank Goosen hat „Sweet Dreams“ samt „Rücksturz in die Achtziger“. Es folgen Nessi Tausendschön (Foto), Lars Reichow, Arnulf Rating, Kerim Pamuk, Wilfried Schmickler und Florian Schroeder – und wir sind gerade mal ans Ende der zweiten Festivalwoche vom Kabarettfest angelangt. Kurz: Alma Hoppe hat mal wieder ein hervorragendes Line-up zusammengestellt.

Das Kabarettfest startet jetzt am Sonntag, den 27. Februar, und läuft bis zum Sonntag, den 3. April. Hier erfahren Sie die exakten Termine für alle Veranstaltungen.

 

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden