Guts

guts_jessica-calvo_neu
Jessica Calvo

Beats sind im HipHop die halbe Miete. Wenn der Bass nicht akkurat klingt, wäre das Ego manch eines Rappers nur halb so groß. Gott sei Dank gibt es Gestalten wie Guts, der schon Rapikonen wie De La Soul oder Biz Markie mit Beatschnitzarbeit versorgte. Die US-amerikanische Raptradition verknüpft er in seinen Produktionen mit französischer Leichtigkeit, live tritt er sogar mit Band auf. Zudem hat der Franzose eine Schwäche fürs Recyceln, beziehungsweise fürs Sampling. Zuletzt erschien sein Studioalbum „Eternal“, auf dem der DJ Rap, Jazz und Soul zu aberwitzigen Collagen vermengt.

4. 4.   Berlin

5. 4.   Köln

6. 4.   München

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden