Zum Inhalt springen

Julian Philipp David

julian-philipp-david_erik-weiss
Erik Weiss

Mix it Baby: Der Mannheimer mischt Rap und Gitarrenpop mit einer Portion Melancholie zusammen.

Inmitten von urbaner Hektik gibt es Singer/Songwriter, die die Dinge für uns ordnen. Julian Philipp David erzählt in seinen Stücken von den scheinbar kleinen Begegnungen, die zu großen Freundschaften werden und der Euphorie des Neuanfangs. Auf seiner Debüt-EP „Herbst“ verortet sich der Mannheimer in Rap und Gitarrenpop – aber mit melancholischer Schlagseite. Auch wenn seine EP so heißt, den Herbst mag der 25-Jährige nicht sonderlich. Umso besser, dass David und seine Band im Frühjahr auf Tour kommen. Die führt natürlich auch in die ein oder andere Großstadt – die Orte also, die den Musiker am meisten inspirieren.

2. 4.   München

3. 4.   Berlin

4. 4.   Hamburg

5. 4.   Bremen