Zum Inhalt springen

Too Tangled

too-tangled_pop-up-records
Too Tangled

Die belgische Indierockband kommt mit ihren mystischen Gitarren auf Tour.

Seit Ewigkeiten versuchen Schriftsteller und Philosophen ihrem Unterbewusstsein auf die Schliche zu kommen. Eine dafür oft empfohlene Technik: unmittelbar nach dem Aufwachen das Geträumte notieren. Auch die belgische Rockband Too Tangled hat das beim Songwriting ihres neuen Albums zum Teil versucht – allerdings mit Hilfe düsterer Gitarren. In ihrem Song „Mexican Drugs“ phantasieren sich Eva Buytaert und Roeland Vandemoortele an verruchte Orte in New York und erzeugen so eine nahezu mystische bis laszive Stimmung. Ein Glück für Indierockfans, dass die Band nun auch ganz real auf Tour kommt.

26. 4.   Hamburg

27. 4.   Celle

28. 4.   Bocholt

29. 4.   Karlsruhe

11. 5.   Dresden

13. 5.   Chemnitz

 4. 7.   Hannover